Nachteilsausgleich

Nachteilsausgleichsmassnahmen

Die Kantonsschule Schaffhausen gewährt den gesetzlichen Anspruch von Menschen mit einer Behinderung oder Teilleistungsstörung auf individuell festgelegte Nachteilsausgleichsmassnahmen, sofern die von unserer Schule geforderten Bildungsziele überhaupt erreicht werden können und die Behinderung oder Teilleistungsstörung von einer anerkannten Fachstelle diagnostiziert wurde.

Weitere Informationen sind den untenstehenden Dokumenten zu entnehmen. Auskünfte erteilt auch gerne das zuständige Schulleitungsmitglied Dr. Detlef Roth (detlef.roth@kanti.sh.ch).

 

Dokumente

- Reglement Nachteilsausgleichsmassnahmen

- Gesuch um Nachteilsausgleich Externe

- Gesuch um Nachteilsausgleich Interne

 

Startseite - Bildung - Nachteilsausgleich