Startseite

News Detail


22.08.2017
Wir gratulieren

Am Sonntag, 20. August 2017, fand – in diesem Jahr bei idealen Wettkampf-Bedingungen – zum 14. Mal der Rheinfall-Lauf statt. Dabei wird auf der Kurzstrecke (6.8 km) auch ein Team-Run angeboten: Die Läufer starten gleichzeitig, die Rangliste wird aus der Durchschnittszeit aller zu einem Team gehörenden Läufer ermittelt.

Das Team Kanti SH nahm zum dritten Mal Teil – Urs Walter, Thomas Müller und Sascha Kardaetz hatten in den letzten beiden Jahren den Team-Run jeweils souverän gewonnen. Nun wurde die Mannschaft für 2017 noch durch Peter Greutmann ergänzt. Würde es trotzdem zum lupenreinen Hattrick reichen? Diese Frage beschäftigte die Gemüter über Tage und Wochen – und es gab sogar Gerüchte über schlaflose Nächte von gewissen Beteiligten ...

Aber um es kurz zu machen: Auch in diesem Jahr trug das Kanti-Team einen letztlich ungefährdeten Sieg nach Hause. Mit einer Durchschnittszeit von 27'32" wurde das zweitplatzierte Team um über 4 Minuten geschlagen! Dies auch dank der lautstarken Unterstützung von Roman Staude und Sohn. Und so standen die vier Kanti-Läufer am Ende erschöpft, aber glücklich zuoberst auf dem Podest, um den wohlverdienten Pasta-Korb in die Höhe zu stemmen.