Startseite

News Detail


12.09.2017
Wir gratulieren!

    

 

 

 

 

 

Am Wochenende fand die alljährliche BBQ Schweizermeisterschaft  "Bell BBQ Masters Series" statt. Der Anlass wurde im Rahmen der beef.ch  auf dem Waisenhausplatz im Zentrum von Bern durchgeführt.

Am Freitag qualifizierten sich die letzten Amateure der Bell BBQ Single Masters bei schönstem Sonnenschein. Grosser Finaltag der Profi- und Amateurteams war der verregnete Samstag. Das Wetter konnte jedoch weder die Motivation der Teams, noch das Interesse der zahlreichen Besucher schmälern und so wurde fleißig grilliert und gefachsimpelt.

Die Profiteams traten in fünf verschiedenen Kategorien gegeneinander an.  

Trutenbrust, Mahi Mahi (Goldmakrele), Lammrack, Flanksteak und ein Dessert aus Aprikosen, Nektarinen und Pfirsich mussten auf dem Grill zubereitet werden.

Dabei konnte sich die Chläggi Brutzler unter dem Löhninger Teamchef Peter Spörndli erfolgreich durchsetzen. In den Kategorien Mahi Mahi, Lammrack und Dessert sicherten sie sich jeweils den 1. Rang und in der Gesamtwertung den Vize-Schweizermeister-Titel.

Ein grosser Erfolg für das Team, welches seit 10 Jahren an Schweizer und Internationalen BBQ-Wettkämpfen teilnimmt, und eine grosse Motivation für ihre Teilnahme an der BBQ WM in Irland im Oktober.

 

 

Bild Team, von links: Peter Spörndli, Marcel Lenartowsky, Sandrina Fuchs-Loosli, Uta Spörndli, Philipp Glauser, Paul Niedermann